Wie werden Insuline verabreicht?

Die Verabreichung von Insulin bedarf ein wenig Übung, ist aber für jedermann leicht zu erlernen. Wichtig ist neben der richtigen Lagerung und Vorbereitung des Insulins, auch die Verwendung von geeigneten Insulinspritzen. Bitte fragen Sie hierfür Ihren Tierarzt. 

Folgende Videos geben Ihnen einen Einblick, wie ein Insulin aufgezogen und unter die Haut Ihrer Katze injiziert wird. 

Video I: Vorbereitung der Insulinspritze  

Video II: Erklärung der Insulingabe

Sie werden sehen, bald gehören die täglichen Injektionen zu IhrerAlltagsroutine! Sollten Sie sich unsicher fühlen, rufen Sie immer zuerst Ihren Tierarzt an und bitten Sie um seine Einschätzung.

Es gibt Situationen, in denen die Insulingabe unterbrochen werden sollte:

  • Ihre Katze hat nicht gefressen oder ihr Futter wieder erbrochen
  • Ihre Katze verhält sich auffällig (z. B. zieht sich zurück, zittert oder ist sehr matt)

BITTE HALTEN SIE IN DIESEN FÄLLEN IMMER RÜCKSPRACHE
MIT IHREM TIERARZT UND GEBEN SIE ZUNÄCHST KEIN INSULIN!